Ethereum 2.0 startet zwei Beta-Angriffsnetze

Ethereum 2.0 startet zwei Beta-Angriffsnetze, die Hacker zum Angriff auf sie einladen

Die Ethereum-Stiftungen haben zwei Beta-„Angriffsnetze“ für Ethereum 2.0-Clients eingerichtet, die Hacker gegen Belohnungen ausschalten können.

Die Stiftung hat zwei öffentliche Angriffsnetze für Hacker gestartet, die von Hackern ausgeschaltet werden sollen. Laut Danny Ryan von den Ethereum-Stiftungen sind die Beta-0-Angriffsnetze sehr klein und dürften relativ leicht auszuschalten sein.

Ethereum 2.0-Angriffsnetze

Laut der Ankündigung handelt es sich bei den Angriffsnetzen um echte Netzwerke, die auf den Ethereum-Kunden Lighthouse und Prysm basieren. Die eingesetzten Angriffsnetze sind jedoch relativ klein und bemerkenswert, sie verwenden nur vier Knoten. Die Netzwerke bei Bitcoin Trader verfügen nur über 128 Validatoren, eine Minutenzahl im Vergleich zu den Tausenden, die für Ethereum 2.0 erwartet werden.

Das Ziel, das sich die Angreifer gesetzt haben, besteht darin, den Betrieb des Netzwerks für mindestens 16 aufeinanderfolgende Epochen oder 1 Stunde und 42 Minuten zu unterbinden. Jede Epoche besteht aus 32 Stellen, an denen Blöcke zur Validierung angeboten werden können. Am Ende jeder Epoche werden die Validierer neu gemischt, um die Sicherheit des Netzwerks durch Zufall aufrechtzuerhalten.

Da die Netzwerke keine Hinterlegungsdienste anbieten, müssen die Hacker für den Test nicht-validatorbasierte Angriffe versuchen. Die Stiftung bietet eine Belohnung von 5.000 Dollar für die erfolgreiche Ausschaltung des Netzwerks auf diese Weise. Während beide Netzwerke ihre getrennten Belohnungen haben, kann ein einziges Unternehmen nur eine erhalten.

Entwicklung von Ethereum 2.0

Auch wenn sich das Projekt aufgrund der ungenauen Schätzungen der Entwickler lange Zeit verzögert haben mag, zeigen die jüngsten Entwicklungen, dass Fortschritte gemacht werden.

Die Angriffsnetzwerke sind für den Start von ETH 2.0 bei Bitcoin Trader von Bedeutung, da sie es den Entwicklern erlauben, Schwachstellen zu finden und zu beheben, bevor sie finanziellen Schaden anrichten.

Das Testen und die Entwicklung des Netzwerks werden jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen, was Kritik in der Öffentlichkeit hervorrufen kann.